Zwei Arlington BBQ Spots Rang in Top 5 der neuen WaPo Rankings

Arlington wird verstanden, um weit hinter DC in Bezug auf feine Restaurants und Auszeichnungen zu sein, aber wenn es um Barbecue geht, ist es ein engerer Wettbewerb.

Letzte Woche Washington Post Lebensmittelkritiker Tim Carman verstärkt die Grafschaft ’s ‚cue cred durch die Benennung von zwei Arlington Spots in seiner Liste der Top-BBQ-Gelenke in der DC-Bereich.

Die WaPo Best Barbecue List 2019 bringt Texas Jack’s im Lyon Park (2761 Washington Blvd) an die Spitze und lobt es als „so nah an der Perfektion, wie ich es wage zu sagen, wie Sie es in Washington Barbecue Circles bekommen.“ Das Restaurant wurde 2015 eröffnet und war kürzlich Kulisse für eine Reality-Show, die in der Gegend gedreht wurde.

In der Zwischenzeit kann Arlington Sloppy Mama’s — das Anfang dieses Jahres im Ballston Quarter (4238 Wilson Blvd) und in einem eigenständigen Restaurant (5731 Lee Highway) eröffnet wurde — als sein eigenes beanspruchen.

Sloppy Mama’s ist Nr. 5 auf der Liste, von Nr. 3 letztes Jahr, wobei Carman feststellte, dass „ich in den letzten Monaten das Beste geschmeckt habe, was Pitmaster Joe Neuman produzieren kann (schmelzend zarte Scheiben feuchtes Bruststück in Ballston), und ich habe die Fehler im System beobachtet (Spareribs, die zu Fleischstäbchen ausgehärtet waren, vermutlich von einem längeren Aufenthalt in einer Halteeinheit im Lee Highway Shop).“

D.C. Barbecue Joints beanspruchte die Plätze 2, 3, 4 und 8 auf der Liste, während das Liberty Barbecue von Falls Church (370 W. Broad Street) auf Platz 9 lag.

Andere Arlington Barbecue Plätze, die nicht in der Top 10 Liste sind, sind Smoking Kow (2910 N. Sycamore Street), Epic Smokehouse (1330 S. Fern Street) und Rocklands (3471 Washington Blvd).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.