Zusätzliche Miete: Prozentuale Miete für den Einzelhandel erklärt

clf-percent-rentIm Beitrag der letzten Woche habe ich das viel missverstandene Konzept von Gross Up vorgestellt: Wie es manchmal einen schlechten Ruf bekommt, aber eigentlich sowohl den Vermieter als auch den Mieter schützen soll. Im heutigen Artikel werde ich den einzelhandelsspezifischen Mechanismus der prozentualen Miete definieren und erklären.

Prozentuale Miete definiert

Die prozentuale Miete ist eine Form der Miete, die zusätzlich oder anstelle der Grund- oder Mindestmiete gezahlt wird. Es ist fast ausschließlich Einzelhandelsmietern vorbehalten und basiert auf einem Prozentsatz des Bruttoumsatzes des Mieters mit oder ohne Haltepunkt.

Haltepunkt: Natürlich oder fest

Haltepunkte können ’natürlich‘ oder ein fester Dollarbetrag sein.

  • Ein ’natürlicher‘ Haltepunkt spiegelt den Betrag des Bruttoumsatzes wider, der, multipliziert mit dem Prozentsatz der Überschreitung, der Grundmiete entspricht (anders ausgedrückt, wird ein natürlicher Haltepunkt als Grundmiete dividiert durch den Prozentsatz der Überschreitung berechnet). Der Prozentsatz der Überschreitung wird im Mietvertrag angegeben.
  • Wenn ein Haltepunkt nicht natürlich ist, wird die Höhe des Haltepunkts (angegeben als absoluter Bruttoverkaufsbetrag oder Bruttoumsatz pro Quadratfuß) willkürlich auf der Grundlage von Verhandlungen zwischen Vermieter und Mieter festgelegt.

Als zusätzliche Hilfe finden Sie hier eine visuelle Darstellung des natürlichen Haltepunktkonzepts.

natural-breakpoint

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Berechnung der prozentualen Miete, die auch erklären kann, wie die prozentuale Miete in der realen Welt funktioniert.

Prozentuales Mietbeispiel

Zusätzlich zu seiner Mindestmiete ist ein Mieter verpflichtet, 5% seines Bruttoumsatzes über einen natürlichen Haltepunkt zu zahlen. Die Mindestmiete beträgt $ 12.000 jährlich.

Bestimmen Sie zuerst den natürlichen Haltepunkt:

Grundmiete Überschreitungsprozentsatz
$12,000 5%

Führen Sie mithilfe unserer natürlichen Haltepunktformel die Berechnungen durch, um den natürlichen Haltepunkt zu identifizieren:

,000 ÷ 0.05 = 0,000.00

Mit dieser Nummer wissen wir jetzt, dass der Mieter dem Vermieter zusätzlich zu seiner jährlichen Mindestmiete von 12.000 US-Dollar 5% aller Bruttoumsätze von mehr als 240.000 US-Dollar zahlen muss.

Der Mieter wird dem Vermieter gemäß den Bedingungen dieses Mietvertrags Bruttoumsatzberichte vorlegen. Der Bericht ist am Ende des Jahres fällig und zeigt den gesamten Bruttoumsatz des Jahres.

In diesem Fall betrug der Bruttoumsatz 425.000 USD. So berechnen Sie den dem Vermieter geschuldeten Betrag:

Jährlicher Bruttoumsatz:

$425,000.00

Weniger Haltepunkt

– $240,000.00

Verkäufe über Haltepunkt

$185,000.00

5,000.00 x 5% = ,250.00

The landlord is entitled to ,250.00 in Percentage Rent.

Abschließend möchte ich noch einige andere Faktoren erwähnen, die bei der Erhebung der prozentualen Miete eine Rolle spielen.

  • Wenn sich die Grundmiete ändert, ändert sich auch der natürliche Haltepunkt;
  • Ein Mietvertrag definiert Zahlungsfristen und gibt an, ob der Haltepunkt kumulativ ist oder nicht;
  • Ein Mietvertrag gibt an, ob LL berechtigt ist, die prozentuale Miete aufgrund von Aufwandsentschädigungen zurückzufordern;
  • Einige Haltepunkte werden gestaffelt (d. H. Der Prozentsatz der Überschreitung ändert sich mit steigendem Umsatz);
  • LLUSIONEN / Ausschlüsse vom Bruttoumsatz und das Potenzial für mehrere Verkaufskategorien. Zum Beispiel kann ein Supermarkt einen anderen prozentualen Mietsatz für Lebensmittel haben als Lottoscheine.

Das ist es für prozentuale Miete. Wenn Sie weitere Informationen über die Einzelhandelsseite von Gewerbeimmobilien wünschen, laden Sie den kostenlosen CLF-Spickzettel herunter, der unter diesem Artikel verfügbar ist. Denken Sie auch daran, nächsten Mittwoch vorbeizuschauen, wenn ich ein anderes oft verwirrendes Thema vorstelle: den Verbraucherpreisindex und seine Verwendung bei gewerblichen Immobilienmieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.