Text to Pay: Akzeptieren von Zahlungen per SMS

Gemeinnützige Organisationen und gewinnorientierte Unternehmen können diese einfache Zahlungsmethode nutzen, indem sie die Grundlagen von Textzahlungen verstehen und mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das den Service unterstützen kann.

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich Ankündigungen gesehen, in denen Sie per SMS um Spenden gebeten wurden. Verschiedene gemeinnützige Organisationen wie das Rote Kreuz haben das Spenden einfach gemacht – schreiben Sie einfach ein bestimmtes Wort an eine kurze (normalerweise 5-stellige) Nummer, um eine Spende von 10 US-Dollar zu tätigen. Die Beträge und andere Variablen können für verschiedene Einkäufe oder Spenden angepasst werden.

Aber Sie müssen kein gemeinnütziger Verein sein, um Text zum Bezahlen zu verwenden.

  • Funktionsweise
    • Für Kunden
    • Für Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen
  • Vorteile für Unternehmen
  • Text to Pay-Unternehmen
  • Kosten für Textzahlungen

Funktionsweise

Das Senden und Akzeptieren von Zahlungen per Text ist unkompliziert. Kunden können die Nummer, die Ihrem Unternehmen von der Textzahlungsfirma zugewiesen wurde, in Textform eingeben. Wie bei allen SMS-Textnachrichten muss die Nachricht mindestens 160 Zeichen lang sein.

Für Kunden

Das Senden einer Zahlung per SMS ist dasselbe wie das Senden einer anderen Textnachricht. Sie senden die Informationen an eine bestimmte Nummer. Bei einigen Diensten wird die Zahlung der Telefonrechnung des Kunden hinzugefügt. In anderen Fällen hat der Kunde ein Konto bei einem SMS-Zahlungsunternehmen und fügt seine Kreditkarte, Debitkarte oder sein Bankkonto hinzu und zahlt mit einer dieser Methoden.

Für Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen

Wenn Sie sich entscheiden, Zahlungen per Text zu akzeptieren, arbeiten Sie mit einem Unternehmen zusammen, das Ihnen eine Telefonnummer für Kunden zum Senden von Text und ein Dashboard zum Verwalten von Texten und Zahlungen bereitstellt. Bei einigen Diensten können Sie vorgefertigte Antworten programmieren, damit Sie häufig gestellte Fragen schneller beantworten oder Details mit Kunden bestätigen können. Darüber hinaus können Sie mithilfe von Transaktionsberichten und -analysen möglicherweise wiederholte Besuche anregen und Kunden für Treueprogramme anmelden oder Werbematerialien senden. Die Screenshots von Sonar unten zeigen Beispiele für effektives Marketing für Kunden über den Messaging-Dienst.

Beispiel für Sonar-SMS

Wie Sie sehen, können Sie Kunden mit Text und Bildern ansprechen, um den Umsatz zu steigern und Wiederholungsgeschäfte zu fördern.

Vorteile für Unternehmen

Viele Kunden bevorzugen SMS gegenüber Telefonanrufen. Wenn Ihr Zielmarkt mit SMS vertraut ist und es vorzieht, könnte dies Ihnen einen Vorteil gegenüber Unternehmen verschaffen, die sie anrufen müssen, um Bestellungen aufzugeben, Termine zu buchen oder Zahlungen zu leisten.

Bei einigen Diensten können Sie möglicherweise auch Rabatte für wiederholte Einkäufe anbieten, um Loyalität aufzubauen.

Text-to-Pay-Unternehmen

Um Zahlungen per SMS von Ihren Kunden zu akzeptieren, benötigen Sie ein Konto bei einem Verarbeitungsunternehmen, das SMS-Textzahlungen ermöglicht. Glücklicherweise gibt es bereits mehrere Optionen, wobei mehr erscheinen, wenn der Dienst populärer wird.

Rhombus, powered by Stripe, ist ein in Washington DC ansässiges Unternehmen, das sich speziell auf Textzahlungen konzentriert. Das Unternehmen richtet Unternehmen und gemeinnützige Organisationen mit einer bestimmten Rautennummer ein, die Kunden in Textform eingeben können. Wenn Sie einen Kauf oder eine Spende tätigen, schreiben Kunden einfach Ihre Nummer mit dem Betrag der Zahlung und einer Beschreibung des Kaufs. Zum Beispiel würde ein Kunde, der eine $ 12 Pizza per Text kauft, senden: „$ 12.00 große Pizza.“ Kunden erhalten einen Bestätigungstext und eine E-Mail-Quittung.

Lesen Sie unseren vollständigen Rhombus-Test.

Payment Savvy, ein Unternehmen für Zahlungstechnologien mit Sitz in Texas, bietet Pay by Text mit Erinnerungen an fällige Rechnungen an. Kunden können Ihrem Unternehmen ihre Handynummer zur Verfügung stellen, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn es Zeit zum Bezahlen ist. Kunden können direkt von ihren Handys per SMS mit ihrer Kredit- oder Debitkarte bezahlen.

Sonar, ein weiteres von Stripe betriebenes Kunden-SMS-Unternehmen, bietet eine dedizierte Telefonnummer, unter der Kunden Ihnen Fragen zu Produkten / Dienstleistungen senden, Bestellungen aufgeben und Einkäufe bezahlen können, ohne einen Anruf tätigen oder Ihr Geschäft besuchen zu müssen. Sonar behauptet, dass der Prozess der Integration von Textzahlungen über Ihr Stripe-Konto sehr einfach ist und nur minimalen Code erfordert.

Verwenden Sie ein anderes Pay-by-Text-Unternehmen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Kosten für Textzahlungen

Kunden entstehen keine Kosten, die über den Transaktionsbetrag hinausgehen.

Die Kosten für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen variieren je nach gewählter Unternehmens- und Planstufe. Einige Unternehmen berechnen eine monatliche Gebühr für die Textdienste sowie eine prozentuale und Transaktionsgebühr für jede von Ihnen akzeptierte Zahlung. Achten Sie darauf, alle Kosten zu berücksichtigen, wenn Sie das richtige SMS-Zahlungssystem für Ihr Unternehmen bestimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.