Rezeptmarker

Sie haben viele Möglichkeiten, Maismehl zu ersetzen, wenn Sie zu Hause zur Neige gehen. Überspringen Sie die Reise zum Lebensmittelgeschäft und machen Sie Ihr eigenes Maismehl direkt in Ihrer Küche.

Nichts ist vergleichbar mit Keksen und Muffins zum Frühstück oder Nachmittagstee. Wenn Ihnen jedoch die Zutaten fehlen, insbesondere Maismehl, kann das Backen und Kochen Kopfschmerzen bereiten.

Wenn es Ihnen an Maismehl mangelt, haben wir eine Liste mit Ersatzstoffen für Sie zusammengestellt.

Diese Ersatzstoffe sind am besten zu verwenden, da sie den Geschmack und die Textur von Maismehl verkörpern. Da diese Zutat vielseitig einsetzbar ist, können Sie andere Zutaten auf Maisbasis verwenden, um ihre Textur nachzuahmen.

Was ist Maismehl?

Dieser aus Mais gewonnene Inhaltsstoff ist vollgepackt mit Nährstoffen wie Kohlenhydraten. Treffend benannt, kommt Maismehl aus Maiskörnern, genau wie Maismehl. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Maismehl größere Körner hat als sein Gegenstück zu Mehl.

Die Körner von Maismehl sind etwa 300 bis 600 Mikrometer groß, verglichen mit Maismehl mit Körnern um 600 Mikrometer.

Normalerweise wird Maismehl beim Backen verwendet, um eine kuchenartige Textur zu erzielen. Es gibt auch Leute, die diese Zutat für Pfannkuchen, Fischgerichte und Gemüse verwenden.

Die besten Maismehlersatzstoffe

Bevor Sie einen Maismehlersatz verwenden, müssen Sie den Zweck dieser Zutat in einem bestimmten Rezept verstehen. Meistens verwenden Sie Maismehl für seinen Geschmack oder seine Textur.

Wenn Ihr Rezept Maismehl für seinen Geschmack benötigt, können Sie es durch andere Maisprodukte ersetzen. Wenn Sie andererseits Maismehl für seine Textur benötigen, verwenden Sie eine Zutat mit einer ähnlichen Textur.

Hier sind einige der besten Maismehlersatzprodukte:

  • Maisgrieß

Benötigen Sie einen fast identischen Ersatz für Maismehl? Es gibt keine andere Zutat, die einen ähnlicheren Geschmack und Textur als Maisgrieß hat. Grütze sind ideal zum Kochen und Backen, das einzige Problem ist, sie sind gröber als Maismehl. Um eine feine Körnung zu erhalten, können Sie die Körner ein wenig mahlen, bis Sie die gewünschte Textur erreicht haben.

  • Polenta

Polenta ist nichts anderes als grob gemahlener Mais, der in verschiedenen Sorten erhältlich ist. Es gilt als befriedigende Mahlzeit für Italiener und ist ein großartiger Ersatz für Maismehl. Abgesehen vom Geschmack ist die Textur auch vielseitig, mit feinen Körnern wie Mehl. Polenta ist einfach teurer als Maismehl, aber wenn Sie welche zu Hause haben, ist es ein großartiger Ersatz.

  • Gemahlener Leinsamen

Für Menschen mit Maisallergien ist der beste Ersatz für Maismehl gemahlener Leinsamen. Texturmäßig ähnelt gemahlener Leinsamen Maismehl, kann aber etwas bitter schmecken. Fügen Sie einfach einen Süßstoff hinzu, um den Geschmack auszugleichen.

  • Maismehl

Wenn Sie nur den Geschmack von Maismehl für ein bestimmtes Rezept benötigen, ist Maismehl eine gute Alternative. Da diese Zutat eine feinere Körnung hat, liefert sie nicht die Textur, die für andere Rezepte benötigt wird. Versuchen Sie, diese Mischung auf Ihrer Brotform für zusätzliches Aroma zu verwenden, wenn Sie Maisbrot herstellen.

  • Grieß

Wenn die Textur das ist, was Sie für ein Rezept benötigen, können Grieß und Semmelbrösel den Trick machen. Sie können immer Maispulver hinzufügen, um den Geschmack zu erhalten. Tapioka, Mehrkorngetreidemischung und Reismehl können ebenfalls ersetzt werden. Beachten Sie, dass diese nur für einige Rezepte funktionieren.

Hausgemachtes Maismehl

Es ist auch einfach, Maismehlersatz zu Hause herzustellen, wenn Sie Maiskörner oder unverarbeitete Popcornkerne haben. Hausgemachtes Maismehl hat im Vergleich zu verarbeitetem mehr Nährstoffqualität.

Sie müssen den Mais nur mit einem Dörrgerät entwässern und den Mais wiederholt mit einer Mühle, einer Küchenmaschine oder sogar einem Mixer mahlen.

Wiederholen Sie den Schleifvorgang, bis die gewünschte Textur erreicht ist. Die Dehydrierung dauert nur etwa 12 Stunden. Sie können sich mit dieser Zutat eindecken, damit Sie etwas zum Backen und Kochen verwenden können.

Maismehlrezepte

Abgesehen von Brot und Pfannkuchen gibt es weitere Rezepte, die Sie mit Maismehl oder seinen oben genannten Ersatzstoffen zubereiten können.

Cornmeal Chocolate Chip Cookies

Dieses Rezept wird speziell mit Maismehl hergestellt. Sie können Maismehl als Ersatz für das Maismehl in diesem Rezept verwenden. Verwenden Sie das Maismehl für den Teig und fügen Sie Schokoladenstückchen hinzu, um den Geschmack auszugleichen.

Hühnereintopf mit Maismehl

Regentage erfordern heiße und sättigende Suppen. Wenn Sie das nächste Mal einen einfachen Hühnereintopf zubereiten, fügen Sie Maismehlknödel hinzu, um mehr Nährwert zu erhalten. Bei der Herstellung der Maismehlknödel müssen Sie nur Maismehl, Käse, Backpulver und Pfeffer mischen. Die Knödel in die Suppe geben und zum Kochen bringen.

Cornmeal Pizza

Für eine lustige Nacht mit Freunden und Familie, warum nicht etwas Pizza machen? Verwenden Sie diesmal Maismehl für den Teig, um ihn gesund und würzig zu machen. Maismehl kann mit Belägen wie Käse und Fleisch gut schmecken.

Bottom Line

Kochen mit Maismehl macht Spaß und ist nahrhaft, und es gibt viele Alternativen, die Sie verwenden können, falls Sie ausgehen. Verwenden Sie beim nächsten Kochen die hier genannten Zutaten, um die gleiche Textur und den gleichen Geschmack wie Maismehl zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.