Ist Maybelline grausamkeitsfrei?

33teile
  • Teilen
  • Tweet
  • Stift

Wird Maybelline an Tieren getestet oder in China verkauft?

Maybelline ist eine beliebte Schönheitsmarke, die es seit den frühen 1900er Jahren gibt. Ich bin sicher, Sie haben ihren alten Slogan gehört: „Vielleicht ist sie damit geboren. Vielleicht ist es Maybelline.“ Aber ist Maybelline grausamkeitsfrei oder testen sie ihre Produkte an Tieren?

Damit ein Unternehmen als grausamkeitsfrei gilt, muss es alle folgenden Kriterien erfüllen:

  • Testen Sie keine ihrer Produkte oder Inhaltsstoffe an Tieren
  • Lassen Sie andere nicht in ihrem Namen testen
  • Verkaufen Sie nicht in einem Land, in dem Tierversuche erforderlich sind.

Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, stellte ich fest, dass Maybelline die oben genannten grausamkeitsfreien Anforderungen nicht erfüllt und nicht als grausamkeitsfreie Make-up-Marke angesehen wird.

Schauen wir uns an, was das alles wirklich bedeutet und was Sie dagegen tun können.

Ist Maybelline zertifiziert tierversuchsfrei?

Wenn ich den Cruelty-Free-Status einer Marke recherchiere, ist meine erste Station die Certified Cruelty-Free-Liste. Es gibt drei Organisationen, die Marken auf der ganzen Welt offizielle Zertifizierungen erteilen; Leaping Bunny, Peta und Choose Cruelty-Free.

Maybelline ist auf keiner der grausamkeitsfreien Listen dieser Organisation zu finden. Sie befinden sich jedoch auf der Liste der zu vermeidenden Marken von Peta.

Wird Maybelline an Tieren getestet?

Der nächste Schritt in meiner Forschung geht direkt zur Tierversuchspolitik des Unternehmens, um zu sehen, wo sie stehen. Die Richtlinien von Maybelline finden Sie im FAQ-Bereich ihrer Website. Hier ist, was es heißt:

“ Vielen Dank für Ihr Interesse an Maybelline, einer Marke von L’Oréal USA, Inc.

L’Oréal testet keines seiner Produkte oder Inhaltsstoffe mehr an Tieren, nirgendwo auf der Welt, noch delegiert L’Oréal diese Aufgabe an andere. Eine Ausnahme konnte nur gemacht werden, wenn die Regulierungsbehörden dies aus Sicherheits- oder Regulierungsgründen verlangten.“

Maybellines Tierversuchspolitik widerspricht sich selbst. Es besagt, dass sie nicht an Tieren testen. Sie werden jedoch eine Ausnahme machen, um die Regulierungsbehörden eines Landes zufrieden zu stellen. Daher erlaubt Maybelline Tierversuche an ihren Produkten.

Wird Maybelline in China verkauft?

Ja, Maybelline verkauft in China. Nach einer schnellen Google-Suche konnte ich die chinesische Website von Maybelline finden. Eine Marke erstellt keine Website für ein anderes Land, es sei denn, sie bedient diese Kunden. Ich habe unten ein Bild der Website eingefügt.

Ist Maybelline im Besitz einer Muttergesellschaft?

Ja, Maybelline gehört L’Oreal, einem Unternehmen, das an Tieren testet. Sie können eine vollständige Liste der Marken anzeigen, die sie besitzen, um zu sehen, welche anderen Unternehmen Sie vermeiden sollten.

Was sind tierversuchsfreie Alternativen zu Maybelline?

Es gibt mehrere grausamkeitsfreie Make-up-Alternativen zu Maybelline. Schauen Sie sich die Liste unten an:

  • CoverGirl
  • NYX
  • E.l.f.
  • Pacifica

Einpacken: Ist Maybelline grausamkeitsfrei?

Nein, Maybelline ist keine grausamkeitsfreie Make-up-Marke. Obwohl sie behaupten, nicht an Tieren zu testen, werden sie eine Ausnahme machen, um die Regulierungsbehörden zufrieden zu stellen.

Daher gilt Maybelline nicht als frei von Grausamkeiten. Sie werden zu meiner Liste der Marken hinzugefügt, die an Tieren testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.