Amerikaner in Paris: Dinge zu wissen, bevor Sie zum ersten Mal nach Paris reisen

Dieser Artikel kann einige Links enthalten. Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss für weitere Informationen.

Amerikaner in Paris

Wenn Sie einer der 12 Millionen Amerikaner sind, die dieses Jahr Europa besuchen, ist Paris wahrscheinlich Teil Ihrer Reiseroute. Und das aus gutem Grund. Jedes Jahr gibt es mehr Amerikaner in Paris als jede andere Nation. Wenn Sie ein Amerikaner sind, der zum ersten Mal nach Paris reist, helfen Ihnen diese Tipps, Ihre Erfahrung in vollen Zügen zu genießen.

Ein Gastbeitrag von Sage von Everyday Wanderer

Amerikaner in Paris
Amerikaner zum ersten Mal in Paris

Von UNS nach Paris reisen: Bevor Sie gehen

1- Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Amerikaner sind notorisch unwissend über die Welt außerhalb unserer Grenzen. Erheben Sie sich über den Ruf, indem Sie ein paar Grundlagen wie die gesprochene Sprache (Französisch), die Währung (Euro) und die französische Hauptstadt Paris kennen.

Bevor Sie von UNS nach Paris reisen, versuchen Sie etwas über die französische Kultur zu lernen. Es gibt auch viele Orte, die mit der amerikanischen Geschichte zu tun haben, wie das ehemalige Hotel d’York oder den Picpus-Friedhof, den Sie während Ihrer Reise nach Paris besuchen sollten.

2- Recherchieren Sie lokale Feiertage in Paris

Paris Reiseplanung
Tipps für die erste Reise nach Paris

Während die Franzosen und Amerikaner Feiertage wie Weihnachten und Neujahr teilen, sind andere Feiertage für jedes Land einzigartig.

Während die Amerikaner am 4. Juli den Unabhängigkeitstag feiern, ist das nur ein weiterer schöner Sommertag in Paris. Aber am 14. Juli ist der Bastille-Tag ein wichtiger Feiertag in Frankreich. Erwarten Sie, dass viele Unternehmen und Veranstaltungsorte an Feiertagen in Paris geschlossen sind, damit die Nation mit Familie und Freunden feiern kann.

WISSENSWERTES: Wussten Sie, dass der Schlüssel zur Bastille hier ausgestellt ist? Spoiler-Alarm: Es ist nicht in Frankreich.

3- Lernen Sie ein paar Wörter en Français, bevor Sie Paris zum ersten Mal besuchen

Alternative Reisebücher über Paris

Obwohl Englisch in Paris weit verbreitet ist, wird die Kenntnis einiger Sätze in der Landessprache Ihre Erfahrung verbessern. Von einfachen Grüßen bis „Sprichst du Englisch?“ Hier sind neun Sätze auf Französisch, die Amerikaner in Paris lernen sollten, wenn sie Paris zum ersten Mal besuchen.

4- Nehmen Sie die Informationen der US-Botschaft mit

Ich glaube, wenn Sie das Schlimmste planen, passiert es nie. Schließen Sie also eine kostenlose Versicherungspolice ab, indem Sie die Adresse und Telefonnummer der US-Botschaft in Paris jederzeit bei sich tragen. Im Notfall, von einem verlorenen Pass bis zu einer medizinischen Situation, sind sie bereit und in der Lage zu helfen.

TIPP: Hier ist die beste Versicherung für Paris (und Frankreich!)

5- Buchen Sie einige Sightseeing-Tickets im Voraus

Eiffelturm ohne Anstehen

Das Letzte, was Sie in Paris tun möchten, ist, Ihre Zeit in der Schlange zu verbringen.

Es gibt einige Möglichkeiten, die längsten Schlangen in Paris zu vermeiden, aber der Kauf von Skip-the-Line-Tickets für die wichtigsten Touristenattraktionen ist der Schlüssel. Sobald Sie Ihre Reisedaten festgelegt haben, kaufen Sie im Voraus Tickets für einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Paris.

Zu den großartigen Tickets, die Sie im Voraus kaufen können, wenn Sie zum ersten Mal nach Paris reisen, gehören der Eiffelturm, Tickets für das Louvre-Museum und Tickets für das Schloss Versailles. Wenn Sie viele Museen und Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, entscheiden Sie, ob der Paris Museum Pass für Sie interessant ist.

Paris für amerikanische Touristen

6- Ein Zimmer für einen

Während Amerikaner an Hotelzimmer gewöhnt sind, die fast immer entweder ein Kingsize- oder zwei Queensize-Betten und genügend Badetücher für vier Personen enthalten, sind die Unterkünfte in Paris normalerweise recht unterschiedlich. Es gibt so etwas wie ein Einzelzimmer, und so klingt es: ein Zimmer mit einem Einzelbett und einem Badetuch. Ein Zimmer mit einem größeren Bett ist in der Regel zwei Einzelbetten zusammengeschoben.

Hotels in Paris

7- Der Schlüssel zur Verwaltung der Stromkosten

Viele Hotels in Paris verlangen, dass Sie Ihren Plastikzimmerschlüssel in einen speziellen Schlitz in der Nähe der Tür stecken, bevor sich eine der Lampen oder Steckdosen einschaltet. Wenn Sie den Raum verlassen und nach Ihrem Schlüssel greifen, funktionieren die Steckdosen oft nicht mehr. Ich habe das auf die harte Tour gelernt, als ich meinen Laptop aufladen ließ, während ich zum Frühstück ging, nur um zu einem toten Computer zurückzukehren.

PRO-TIPP: Die meisten Hotels geben Ihnen auf Anfrage einen zweiten Zimmerschlüssel. Ziehen Sie diese Option in Betracht, wenn Sie ein oder zwei Gegenstände aufladen müssen, während Sie nicht in Ihrem Zimmer sind.

Reisen Sie schlau, lassen Sie Ihren Haartrockner in Paris nicht explodieren…

8- Stairway to Heaven

Wie in den meisten Großstädten müssen die Amerikaner in Paris damit rechnen, dass in Paris alles kompakter wird. Von den Autos, sehen Sie auf der Straße in den Raum in Ihrem Hotelzimmer.

Erwarten Sie, dass die Aufzüge gleich klein sind. Und mit klein meine ich, dass Sie und Ihre Tasche vielleicht alles sind, was in einige Aufzüge passt. Wenn Sie sich nicht auf einer hohen Etage befinden, schwere Koffer schleppen oder eine körperliche Verfassung haben, die es schwierig macht, benutzen Sie die Treppe und lassen Sie den Aufzug für andere Gäste offen.

9- Ground Zero

Während Amerikaner das Erdgeschoss als das erste Stockwerk betrachten, betrachten Europäer das erste Stockwerk über dem Erdgeschoss als das erste Stockwerk. Dieser hilfreiche Leckerbissen hilft Ihnen, Ihr Hotelzimmer oder Ihre möblierte Wohnung in Paris zu finden. Und es wird Ihnen helfen zu zählen, wie viele Treppen noch vor Ihnen liegen, wenn Sie Ihren Koffer in einem Gebäude ohne Aufzug nach oben schleppen.

Amerikaner in Paris: Was Sie anziehen sollten, wenn Sie nach Paris reisen

10- Bringen Sie gute Wanderschuhe für Paris mit

Eine der besten Möglichkeiten, die Kopfsteinpflasterstraßen von St. Germain-des-Prés, die von Bäumen gesäumten Champs-Élysées oder den wunderschönen Jardin du Luxembourg zu erkunden, ist zu Fuß. Amerikaner, die nach Paris reisen, sollten unbedingt ein bequemes Paar Schuhe mitbringen, bevor sie einen täglichen Marathon laufen, während sie Paris zum ersten Mal besuchen.

Die besten Schuhe für Paris im Frühling – Sommer

11- Schnapp dir deinen Koffer

Die Franzosen sind nicht nur für ihre flockigen Croissants, bunten Macarons und außergewöhnlichen Weine bekannt. Sie sind auch für ihren Sinn für Mode bekannt.

Was soll man anziehen, wenn man nach Paris reist? Ersetzen Sie Ihre bequeme Yogahose durch locker sitzende Hosen und Ihre schlampigen Schweißausbrüche durch ein Sommerkleid, damit Sie nicht wie ein Gauche-Tourist auffallen, wenn Sie zum ersten Mal nach Paris reisen. In Bezug auf bequemes Schuhwerk, entscheiden Sie sich für stilvolle Wohnungen, Stiefel, oder Sandalen anstelle Ihrer gebrochenen und ramponierten Turnschuhe.

 Paris Packliste für Herren - Frühling Sommer
 Paris Packliste Frühling - Sommer

Schauen Sie sich diese Paris-Packlisten für Männer und Frauen an

  • Paris-Packliste für Frauen, Frühlings- und Sommerausgabe
  • Paris-Packliste für Frauen, Herbst- und Winterausgabe
  • Paris-Packliste für Männer, Frühlings- und Sommerausgabe
  • Paris-Packliste für Männer, Herbst- und Winterausgabe

12- Lassen Sie Ihre Stars & Stripes Speedo zu Hause

Wenn Sie ein Amerikaner, der zum ersten Mal nach Paris reist, tun Sie Ihr Bestes, um sich einzufügen, anstatt Ihre Nationalität ins Rampenlicht zu rücken. Lassen Sie Kleidung, Koffer, Rucksäcke oder Geldbörsen mit der amerikanischen Flagge zu Hause. Das gleiche gilt für alles, was Ihre Lieblings-amerikanische Sportmannschaft oder College-Alma Mater Sport.

13- Sunday Best

Paris Chic Inspiration auf Amazon

Bevor Sie das farbenfrohe Rosettenfenster aus Buntglas in Notre Dame oder den im Boden eingebetteten Messinggnomon in Saint-Sulpice betrachten können, sollten Sie angemessen gekleidet sein.

Die meisten Kathedralen, Kirchen, Synagogen und Moscheen erwarten, dass die Besucher ihre Schultern und Knie bedeckt haben. Wenn Sie Paris zum ersten Mal in den wärmeren Sommermonaten besuchen, tragen Sie einen langen, fließenden Rock, um Ihre Knie zu bedecken, und tragen Sie einen leichten Pullover, um nackte Schultern zu bedecken.

Amerikaner, die nach Paris reisen: Fortbewegung & Paris erleben

14- Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in Paris

Die Pariser Metro

Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Fahren, wenn Sie Paris besuchen. Die Autos, Straßen und Parkpfosten sind viel kleiner als in den USA. Die Zeichen werden anders sein als in den USA, und oft in Französisch. Von Taxis zur Pariser Metro oder den (ach so) trendigen Fahrrädern in Paris gibt es viele bequeme (und weniger stressige) Möglichkeiten, sich in Paris fortzubewegen als mit dem Auto. Nun, solange Sie nicht erleben…

15- Transportstreiks

Transportstreiks sind in Paris keine Seltenheit. Während sie ein absolutes Ärgernis sind, werden die Streiks in der Regel im Voraus angekündigt und dauern einen klar definierten Zeitraum. Achten Sie auf Schilder, die einen bevorstehenden Streik ankündigen, und fragen Sie Ihre Hotelrezeption nach zusätzlichen Informationen und Anleitungen. Während eines meiner Besuche in Paris traf ein Transportstreik den Tag, an dem ich nach Hause fliegen sollte. Das Hotelpersonal wusste, wie man einen unabhängigen, vietnamesischen Taxifahrer kontaktiert, der nicht streikte, und ich konnte problemlos zum Flughafen gelangen!

WEITERLESEN – Transportstreiks in Frankreich: Infos, Termine und beste Tipps für die Reise nach Paris

16- Achten Sie auf Taschendiebe in Paris

Genau wie in New York, Los Angeles oder einer anderen Großstadt auf der ganzen Welt sollten Sie auf Taschendiebe achten, wenn Sie zum ersten Mal nach Paris reisen.

Sie sollten besonders wachsam sein, wenn Sie touristische Gebiete erkunden, anhalten, um einen Straßenkünstler zu beobachten, und den Nahverkehr nutzen. Ich empfehle eine kleine Umhängetasche für Frauen oder einen Diebstahlsicherungsrucksack im Allgemeinen.

 Beste Anti-Diebstahl-Reisetaschen, Sichere Reisen, Sichere Reisetaschen, Beste Anti-Diebstahl-Crossbody-Reisetasche, Beste Anti-Diebstahl-Umhängetasche, Beste Anti-Diebstahl-Umhängetasche, Beste Anti-Diebstahl-Umhängetasche #travelgifts
 Überprüfen Sie unsere Anti-Diebstahl-Rucksack Bewertung und wählen Sie die besten Anti-Diebstahl-Rucksäcke für sichere Reisen, beste diebstahlsichere Rucksäcke, Reise sicher, Anti-Diebstahl-Reiserucksack, sichere Rucksäcke

Männer, stecken Sie Ihre Brieftasche in Ihre Vordertasche. Teilen Sie Ihr Bargeld und Ihre Bankkarten auf und verstauen Sie sie in verschiedenen Taschen oder Beuteln. Gehen Sie nicht mit Ihrem Telefon in der Hand herum, es sei denn, Sie verwenden es in diesem Moment, um ein Foto zu machen oder etwas nachzuschlagen.

Ich wünschte, ich wüsste nicht so viele amerikanische Freunde und Kollegen wie ich, deren Handys, Pässe oder Geldbörsen in Paris von Taschendieben gestohlen wurden. Ein erfahrener amerikanischer Reisender Freund Instinkte sagte ihr, ihre Arme um ihre Cross-Body-Handtasche zu wickeln, wenn eine kleine Gruppe von Zigeunern näherte sich ihr von Notre Dame, warf Stücke von zerkleinertem Papier in die Luft. Erst nachdem eine andere Kollegin sie weggescheucht hatte, stellte sie fest, dass sie ihr Handy aus der Hand genommen hatten. Eine meiner niederländischen Kolleginnen ließ ihr Telefon von einem Tisch in einem Bürgersteigcafe heben, während sie den anderen in ihrer Reisegruppe erzählte, wie wichtig es ist, Ihr Telefon nicht auf dem Tisch zu lassen.

17- Normalerweise keine 24/7-Welt

Während Amerikaner aus Städten aller Größen an verlängerte Öffnungszeiten in Lebensmittelgeschäften, Transportschaltern und Apotheken gewöhnt sind, ist dies in Paris nicht so häufig. Viele Geschäfte können an Sonn- und Feiertagen geschlossen sein. Während der Woche schließen viele Geschäfte um 6 Uhr. Tun Sie Ihr Bestes, um im Voraus zu planen, und überprüfen Sie immer die angegebenen Stunden, wenn Sie Paris zum ersten Mal besuchen.

18- Es ist in Ordnung, die Sehenswürdigkeiten zu überspringen, die Sie nicht interessieren

Monets Atelier in Giverny

Als ich aufwuchs, schleppte mich meine Künstlermutter in jedes Kunstmuseum in Europa. Während ich es absolut geliebt habe, einen Tagesausflug von Paris zu Claude Monets Haus in Giverny zu machen und einen weiteren Tagesausflug zu unternehmen, um Auvers-Sur-Oise zu erkunden, wo Vincent Van Gogh lebte, denke ich nicht zweimal darüber nach, die Abschnitte des Louvre zu überspringen, die mich nicht ansprechen. Ich denke auch nicht zweimal darüber nach, den Louvre anstelle des Musee d’Orsay komplett zu überspringen.

Wenn es um Ihre Paris-Reiseroute geht, „tun Sie es“, wenn Sie die Stadt besuchen.

Amerikanischer Tourist in Paris: Was zu essen und zu trinken

19- Erwarten Sie umwerfend tolles Essen

Schnecken - Schnecken

Obwohl es in Paris möglich ist, ein schlechtes Essen zu finden, ist es ziemlich schwierig. Von einem butterartigen Croissant zum Frühstück bis zu einem Jambon-Beurre-Sandwich zum Mittagessen, von einer Terrine Cassoulet bis zu einer Crème Brûlée mit gebranntem Zucker, es gibt so viele tolle Speisen, die Sie probieren können, wenn Sie Paris besuchen. Um Ihre Chancen auf ein fantastisches Essen zu erhöhen, essen Sie in Pariser Bistros, kleinen Crêperien oder anderen lokalen Orten abseits der Hauptattraktionen. Recherchieren Sie Ihre Optionen online, lesen Sie Bewertungen oder fragen Sie einen lokalen Kontakt nach Empfehlungen.

WISSENSWERTES: Es gibt mehr französische Käsesorten als Tage im Jahr. Lecker!

20- Fordern Sie ein englisches Menü an

Paris Bistro

Wenn Ihnen eines nicht automatisch angeboten wird, fragen Sie Ihren Server, ob er ein englisches Menü hat. Die meisten Restaurants haben ein paar zur Verfügung, und sie sind eine hilfreiche Möglichkeit, Ihnen bei der Auswahl Ihrer Mahlzeit zu helfen.

21-

Von Wasser bis Bier werden Getränke in Paris normalerweise ohne Eis und bei wärmeren Temperaturen serviert, als die Amerikaner zu Hause erwarten.

Ein weiterer trinkbarer Unterschied ist das Konzept der unbegrenzten Nachfüllungen. Dies ist ein amerikanisches Phänomen und nicht etwas, was Sie erwarten sollten, wenn Sie Paris zum ersten Mal besuchen.

Ich habe mehrere Theorien darüber gelesen, warum es keine unbegrenzten Nachfüllungen gibt. Ein möglicher Grund ist, dass Getränke in Paris eher aus Glasflaschen als aus den in den USA üblichen riesigen Springbrunnenspendern serviert werden. Ein weiterer möglicher Grund ist, dass die Kosten für die Verwendung von echtem Zucker in Erfrischungsgetränken teurer sind als der Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, der von den Gallonen in Amerika konsumiert wird. So oder so, erwarten Sie mehrere Euro für eine kleine Flasche Soda in Paris und genießen Sie die Qualität von echtem Zucker über die Menge eines großen Schlucks.

22- Das Abendessen ist ein Erlebnis

coq au vin

Nehmen Sie sich viel Zeit für das Abendessen in Paris. Es ist eine köstliche Erfahrung, die genossen und nicht überstürzt werden sollte. Erwarten Sie außerdem, dass das Abendessen viel später als das typische amerikanische Abendessen um 6 oder 7 Uhr ist.

In Paris essen die meisten Menschen näher an 8 pm zu Abend. Und es kann sogar später in den Sommermonaten sein, wenn die Sonne erst weit nach 10 Uhr untergeht.

23- Setzen Sie sich

Mit Ausnahme von Bars sind die Amerikaner darauf trainiert, zu warten und von einer Gastgeberin sitzen zu lassen. Aber in Paris können Sie sich in der Regel für Getränke, Erfrischungen oder Mahlzeiten in Cafes und Bistros setzen.

Vermeiden Sie jeden Tisch mit einem reservierten Schild und setzen Sie sich nur an einen offenen Tisch mit Besteck, wenn Sie essen möchten. Wenn Sie nur etwas trinken möchten, entscheiden Sie sich stattdessen für einen Tisch ohne Besteck.

Pariser Cafe

24- Brüllen Sie, wenn Sie etwas brauchen

Da die Mahlzeiten in Paris gesellschaftliche Anlässe sind, unterbrechen die Server Sie nicht alle fünf Minuten, um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Wenn Sie etwas brauchen, nehmen Sie einfach Blickkontakt mit Ihrem Server auf oder heben Sie Ihre Hand, um zu signalisieren, dass Sie etwas brauchen. Es ist unhöflich, die Stimme zu erheben oder mit den Fingern zu schnippen.

Die meisten Server warten auch auf Ihr Signal, um den Scheck zu bringen. Sammeln Sie Bonuspunkte, indem Sie lernen, wie Sie die Registerkarte auf Französisch richtig anfordern (l’addition, s’il-vous-plaît)!

25- Ein Tipp zum Trinkgeld in Paris

Während wir in Full-Service—Restaurants in den USA mindestens 15% Trinkgeld geben — zum Teil, um Kellner, die niedrigere Stundenlöhne erhalten, vollständig zu entschädigen – wird in Paris viel weniger Trinkgeld erwartet.

Die Kellner in Restaurants in Paris werden für ihre Arbeit vollständig entschädigt und der Service ist in den auf der Rechnung angegebenen Preisen enthalten. Wenn Sie jedoch einen kleinen Tipp für exzellenten Service hinzufügen möchten, wird dies von Ihrem Server geschätzt. Im Gegensatz zu den mindestens 15% zu Hause ist ein Trinkgeld von 5-10% in Paris recht großzügig.

Unabhängig davon, ob Sie in bar oder mit Karte bezahlen, möchte Ihr Server normalerweise wissen, wie hoch die Gesamtgebühr zum Zeitpunkt der Zahlung sein soll. Wenn Ihre Rechnung 22 € beträgt und Sie ein Trinkgeld von 3 € hinzufügen möchten, teilen Sie dem Kellner einfach 25 € mit, wenn Sie ihm Ihre Karte oder Ihr Bargeld geben.

Da Pariser Kellner und Kellnerinnen wissen, dass Amerikaner dazu neigen, großzügige Trinkgelder zu geben, ist es nicht ungewöhnlich, dass sie auf Englisch „Service nicht inbegriffen“ auf die Quittung stempeln, um zu versuchen, den Betrag zu erhöhen, den Sie ihnen geben. Wenn Sie Zweifel haben, informieren Sie sich im Voraus über den Trinkgeldzoll für jedes Land, das Sie besuchen möchten.

Amerikaner in Paris: Für Dinge bezahlen

26- Zahlen Sie immer in Euro, wenn Sie Paris besuchen

Wenn Sie mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte einen Kauf tätigen, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie in US-Dollar oder in Euro bezahlen möchten. Wählen Sie immer Euro oder Sie können unwissentlich eine zusätzliche 3-5% für die „Bequemlichkeit“ berechnet werden, um Ihren Kauf von Euro in Dollar umzurechnen.

27- Lassen Sie Ihre Karte nicht aus den Augen

Während Amerikaner routinemäßig ihre Karten in Geldscheinportfolios stecken, die Kellner wegwischen, um an einer anderen Stelle im Restaurant an einer Kasse zu rennen, passiert das in Europa nicht. Die Kellner bringen immer einen tragbaren Leser an Ihren Tisch, um sich mit Ihnen abzufinden.

28- Tragen Sie genug Bargeld

Während fast jedes Unternehmen in Amerika, einschließlich einiger Verkaufsautomaten, Debit- und Kreditkarten akzeptiert, haben einige kleine Unternehmen und Restaurants in Paris möglicherweise ein Minimum von 15 €. Um Ihre Motivation zu erhöhen, zumindest eine kleine Menge Bargeld mitzunehmen, wenn Sie Paris zum ersten Mal besuchen, sollten Sie wissen, dass es normalerweise nicht frei ist, zu pinkeln. Das stimmt. Möglicherweise müssen Sie eine kleine Gebühr zahlen, entweder über eine Münz-Eingangstür oder an eine Toiletten-Hostess, um die Toilette in Europa zu benutzen.

TIPP: Der erste Euro-Schein ist ein 5 €. Alles andere ist in Münzform, so dass Sie vielleicht eine kleine Geldbörse mitnehmen möchten, auch die Männer.

Paris für amerikanische Touristen: Odds & Ends

29- 24 Stunden am Tag

Open 24 hours

Europäer nutzen die 24-Stunden-Zeit anstelle von AM und PM. Darüber hinaus wird es normalerweise mit der Stunde, der lokalen Sprachabkürzung für eine Stunde und den Minuten geschrieben. Also, was wäre 4:24 pm hier in Kansas City würde als 16h24 in Paris geschrieben werden. Es ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber es ist einfach, jede Nachmittagszeit in PM umzuwandeln, indem Sie einfach 12 subtrahieren.

30- Es ist ein Datum

Zusätzlich zur Verwendung der 24-Stunden-Zeit folgen Datumsangaben in Frankreich einem Tag / Monat / Jahr-Format und nicht dem in Amerika am häufigsten verwendeten Monat / Tag / Jahr-Format.

31- Acht Tage die Woche

Im Gegensatz zu amerikanischen Kalendern, die am Sonntag beginnen und am Samstag enden, beginnen französische Kalender normalerweise am Montag (Lundi) und enden am Sonntag (Dimanche).

32- Ein logisches Messsystem

Ein verwirrendes, archaisches imperiales Messsystem, das auf den Anhängseln eines toten Königs basiert. Und hallo, logisches metrisches System! Bereiten Sie sich auf Temperaturen in Celsius (nicht Fahrenheit), Entfernungen in Kilometern (nicht Meilen) und eine dieser über 365 Arten von Fromage vor, die in Kilo (nicht Pfund) gewogen sind.

33- Atmen Sie leicht

Die Franzosen konsumieren nicht nur mehr Zigaretten pro Person als in den USA, sondern dürfen auch an Orten rauchen, die in den USA normalerweise nicht erlaubt sind.

Wie es in ganz Amerika weit verbreitet ist, ist es verboten, an öffentlichen Orten zu rauchen. Sie sollten jedoch damit rechnen, dass Sie auf Terrassen, Terrassen und an anderen öffentlichen Orten mehr Zigarettenrauch antreffen als in den USA. Febreeze reduziert den anhaltenden Rauchgeruch aus zweiter Hand von Gegenständen, die Sie mehr als einmal tragen möchten — wie Hosen, Pullover und Jacken.

34- Neue Freunde finden

Über Frankreich hinaus denken die meisten Europäer, dass Amerikaner super freundlich sind. Vielleicht zu freundlich. Wenn sich die Situation richtig anfühlt, scheuen Sie sich nicht, mit anderen zu sprechen.

Ich habe im Zug zwischen Paris und der Normandie einen neuen Freund gefunden, indem ich mit der Frau, die mir gegenüber saß, ein Gespräch geführt habe, als sie nach meinem Zahnersatz fragte. Fast fünf Jahre später tauschen wir immer noch Weihnachtskarten aus. (Ja, ich lege immer eine Packung Dentyne Gum bei.)

Seien Sie jedoch nicht wie mein Kollege mittleren Alters, der zum ersten Mal im Ausland arbeitete und aggressiv auf jeden zukam, den er konnte — Taxifahrer, Restauranthostessen, Zugticketagenten — mit einem wiederkehrenden Monolog darüber, woher er kam, wie wunderbar Amerika war und wie seine Urgroßeltern aus Kroatien in die USA eingewandert sind.

Amerikanische Touristen in Paris: Nach Hause kommen

35- Verderbliche Gegenstände

Irgendwann wird Ihre erste Reise nach Paris zu Ende gehen. Wenn diese Zeit gekommen ist, müssen Sie sicher sein, dass Sie alle verderblichen Gegenstände, die Sie während Ihres Fluges mitgeführt oder erhalten haben, vollständig verzehrt haben. Dazu gehört alles von frischem Obst bis zu diesem letzten erstaunlichen Croissant.

36- Liquid Refreshment

Wenn Ihr ursprüngliches Ziel in den USA nicht Ihr endgültiges Ziel ist, sollten Sie Wein, Bier, Spirituosen, Parfüm oder andere Flüssigkeiten im Duty-Free-Shop am Flughafen oder im Flugzeug kaufen.

Wenn Sie auf einen anderen Flug innerhalb der USA umsteigen, müssen Sie Ihr Gepäck abholen und diese Gegenstände sofort in Ihr aufgegebenes Gepäck legen, bevor Sie sie an Ihr endgültiges Ziel senden. Andernfalls werden sie beschlagnahmt, wenn Sie durch die Sicherheitskontrolle zurückkehren (ja, obwohl Sie den sicheren Bereich nicht wirklich verlassen). Und niemand möchte einen geliebten Bordeaux an einen Flughafensicherheitsbeamten übergeben sehen…

TIPP: Möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Wein es nach Hause schafft? Klicken Sie hier für unseren Leitfaden zu den besten Weintragetaschen und Weinkoffern, die speziell für Reisen entwickelt wurden.

37- Etwas zu erklären?

Transport von den Pariser Flughäfen

Kurz bevor Ihr Transatlantikflug wieder in Amerika landet, verteilen die Flugbegleiter die Anmeldeformulare. Lesen Sie das Formular sorgfältig und gründlich durch, bevor Sie es ausfüllen. Es besteht eine sehr gute Chance, dass Sie nichts zu deklarieren haben, wenn die Artikel, die Sie im Ausland gekauft haben, für Ihren persönlichen Gebrauch oder Geschenke bestimmt sind.

38- Sie riechen verdächtig

Wenn Sie in der Schlange stehen, um offiziell in die USA einzureisen, wundern Sie sich nicht, wenn Beamte mit Drogen- und Bombenschnüffelhunden hart arbeiten. (Bist du nicht froh, dass du zum ersten Mal von Paris nach Hause kommst und nicht von Amsterdam?)

39- Keine Fotos, bitte

Es ist Ihnen verboten, ein Handy oder Aufnahmegerät dabei zu haben, während Sie in der Schlange warten, bis Sie mit einem Zoll- und Grenzschutzbeamten an der Reihe sind. Achten Sie auf Schilder, die Sie auffordern, Ihr Telefon wegzulegen, und wissen Sie, dass sie es absolut ernst meinen, die Regel durchzusetzen.

Wenn Sie an der Reihe sind, Ihre Papiere und Ihren Reisepass zur Überprüfung einzureichen, beantworten Sie alle Fragen auf einfache und unkomplizierte Weise. Der Offizier möchte keine langatmigen Geschichten über den ersten Besuch in Paris hören. Diese Beamten können Sie oder Ihre Sachen ohne Haftbefehl durchsuchen. Geben Sie ihnen keinen Grund, dies zu tun.

40- Wenn Sie Paris zum ersten Mal besuchen, genießen Sie jeden Moment

Egal, ob Sie einen Tag, eine Woche oder einen Monat Zeit haben, um Paris zu erkunden, Sie werden keine Goldmedaille gewinnen, wenn Sie durch Ihre Erfahrungen eilen. So verlangsamen und genießen Sie jeden Moment. Genau das würden die Franzosen tun!

Paris ist immer eine gute Idee - Audrey Hepburn Zitat

 Everyday Wanderer Sage @ Everyday Wanderer
Nachdem sie in den USA und in Europa aufgewachsen ist, schreibt Sage Scott ihren Reiseblog aus Amerikas Kernland in Kansas City. Aus der Stadt im Mittleren Westen, die liebevoll das Paris der Ebenen genannt wird, teilt sie ihre Reiseerfahrungen und gibt hilfreiche Reisetipps auf ihrem Blog. Fühlen Sie sich sozial? Instagram Facebookfollow Everyday Wanderer auf Facebook, auf Instagram, auf Pinterest, auf YouTube und Twitter.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen Paris Tipps

Zurück zur Startseite

  • Klicken Sie hier, um die besten Tagesausflüge von Paris zu finden
  • Finden Sie heraus, wie Sie die Warteschlange im Louvre überspringen können
  • Erfahren Sie mehr über die Pariser Bezirke

Jetzt anheften & später lesen

Amerikaner in Paris, Amerikaner, die Paris zum ersten Mal besuchen, Amerikaner, die zum ersten Mal nach Paris reisen, Trinkgeld in Paris, was in Paris, wie man sich in Paris fortbewegt, Feiertage in Paris, Paris Reiseinformationen #paris #americansinparis
Haftungsausschluss: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen. Es kostet Sie nichts mehr (in der Tat, wenn überhaupt, erhalten Sie einen schönen Rabatt), aber hilft uns, unglaubliche Paris-Inhalte für Sie zu erstellen. Wir vertrauen allen hier beworbenen Produkten und würden niemals ein Produkt empfehlen, das keinen Wert hat.
World in Paris ist Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates Program. Als Amazon-Partner verdienen wir mit qualifizierten Einkäufen ohne Kosten für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.